Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für die unter der Domain www.druemmelbergschule.de veröffentlichten Website der Drümmelbergschule Bad Schussenried. Als öffentliche Stelle sind wir bemüht, unsere Website im Einklang mit den Bestimmungen des § 10 Absatz 1 des Landes-Behindertengleichstellungsgesetzes (L-BGG) barrierefrei zugänglich zu machen.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus §§ 3 Absätze 1 bis 4 und 4 der BITV 2.0, die auf der Grundlage von § 12d BGG erlassen wurde. Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer am 19.03.2024 durchgeführten Selbstbewertung.

Unverhältnismäßige Belastung

Die nachfolgenden Teilbereiche sind nicht barrierefrei gestaltet, da es eine unverhältnismäßige Belastung gemäß § 10 Absatz 2 L-BGG darstellen würde.

PDF's und Word-Dokumente:

  1. Beschreibung: Die auf der Website hinterlegten PDF oder Word-Dokumente sind teilweise nicht vollständig barrierefrei zugänglich.
  2. Ausführung, warum unverhältnismäßige Belastung vorliegt: Die Drümmelbergschule kann keine Mitarbeiterkapazität vorweisen, um eine Überarbeitung der Dateien zu übernehmen, die dem Umfang der Webseite entspricht. Die Drümmelbergschule ist dennoch bemüht die Informationen in Bezug auf die digitale Barrierefreiheit weiter zu verbessern.

Fehlen von Leichter Sprache und Gebärdensprache:

  1. Beschreibung: Aktuell fehlen noch die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen in Leichter Sprache und Gebärdensprache.
  2. Ausführung, warum unverhältnismäßige Belastung vorliegt: In der aktuellen Situation kann die Drümmelbergschule das Thema noch nicht vollständig fertigstellen, da ein hoher Zeitaufwand anfällt. An einer Verbesserung wird gearbeitet.

Diese Erklärung wurde am 27.03.2024 erstellt.