SMV-Unterstufenparty 2019

Gelungener Partyabend bei super Stimmung

Nach einer einjährigen Pause, war es dieses Jahr wieder soweit und am Freitag, den 22.02.19 fand unter dem Motto „Im Märchenwald“ die Unterstufenparty am Bildungszentrum Bad Schussenried statt.

Anstatt in der alten Turnhalle, fand die Party erstmals im Foyer und einem Klassenzimmer der Realschule statt. Organisiert wurde die Party von der Schulsozialarbeit des Haus Nazareths Sigmaringen und wie in den Jahren zuvor auch schon mit den SMV‘en aller drei Schulen. Ein Team der Realschule stellte die Technik und Lichtanlage zur Verfügung, die Schüler der Werkrealschule sorgten für die passende Verpflegung mit Essen und Trinken und vom Progymnasium wurden die DJs gestellt, sodass es der Party an nichts fehlte.
Bereits vor Partybeginn um 18.30 Uhr bildete sich eine lange Schlange aus kostümierten Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 5-7 vor dem Eingang. So tummelten sich nach Einlass circa 120 Schülerinnen und Schüler im Foyer und nahmen noch zurückhaltend die Tanzfläche in Augenschein. Nach einer kurzen Begrüßung füllte sich die Tanzfläche aber recht schnell und die Party konnte gestartet werden.
Auf dem Programm standen Karaoke-Duelle, Limbo-Tanzen, ein Kostümwettbewerb und vor allem natürlich viel Spaß bei Tanz und Partymusik. Die Schülerinnen und Schüler waren voller Eifer mit dabei und sangen entweder lauthals mit oder zeigten zu den Liedern passende Tanzeinlagen. In einer ruhigeren Ecke konnten sich die Schülerinnen und Schüler außerdem noch passend schminken lassen oder in einer „Fotobox„ Bilder machen.
Um 21.30 Uhr war die Party dann leider auch schon wieder vorbei. Durch viel Unterstützung älterer Schüler aus der Realschule und der Werkrealschule wurde noch zügig wieder abgebaut und im Nu erinnerte das Foyer wieder an eine Schule und nicht an eine Party-Location. Nun dürfen sich bereits alle gespannt auf die nächste SMV-Unterstufenparty freuen, die dann in den Räumlichkeiten einer der anderen Schulen am Bildungszentrum stattfinden wird.